Tools-Internet-Marketing

Wegwerf E-Mail Adressen bzw. Einmal E-Mail Adressen sind provisorische, temporär eingerichtete Mailadressen/Postfächer, mit denen E-Mails empfangen werden können.

Einmalmailadressen oder Wegwerfmailadressen sind damit die wohl einfachste Art, kostenlos, schnell, ohne großen Aufwand und anonym E-Mails zu empfangen. So können Benutzer Informationen erhalten, ohne die primär genutzte Mailadresse preiszugeben und mit Spam zugeschüttet zu werden.

Einmalmailer und Wegwerfmailer

Einmal- und Wegwerf- E-Mail Adressen stehen konzeptionell rein für den anonymen Empfang von E-Mails und damit im Gegensatz zu Sofortmailern, die es ermöglichen, E-Mails anonym und ohne Anmeldung zu versenden. Weiterhin sind Wegwerf- und Einmalmailer nicht zu verwechseln mit der Option, kostenlos und anonym ein E-Mail Konto zu erstellen.

Eng verwandt sind echte Einmal- und Wegwerf-Mailadressen auch mit E-Mail Aliasen. Diese schützen zwar auch die primäre E-Mail Adresse vor Spam und sichern einen gewissen Grad an Anonymität zu, sind aber konzeptionell (wenn auch häufig so bezeichnet) nicht als Einmalmail oder Wegwerfmail zu bezeichnen.

Grund: Alias-Adressen stehen nicht einmal zur Verfügung, sondern können dauerhaft als sekundäre E-Mail Adresse genutzt werden. Auch erlauben Alias-Adressen das Versenden von E-Mail, was bei den klassischen Einmal- und Wegwerf-Postfächern nicht der Fall ist (nur empfangen).

Zur Liste mit Anbietern für Wegwerf und Einmal E-Mail Adressen…

Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.