Fotoskaufen.de

Wir haben für Sie die 27 besten Webseiten für kostenlose Fotos, die es in 2018 gibt, zusammengestellt und getestet. Dazu haben wir uns die Qualität der Bilder, die Lizenzbedingungen und inwieweit die Nutzung der Bilder rechtssicher ist, angeschaut. Zu jeder kostenlosen Bildagentur finden Sie außerdem eine Pro- und Kontra Liste und einen Testbericht.

Grundsätzliches über kostenlose Fotos

Sie kennen den Spruch, oder? „Nichts ist umsonst – selbst der Tod kostet das Leben.“ Etwas makaber. Stimmt. Es stimmt aber auch, dass Top Stockfotos in aller Regel etwas kosten. Und das zurecht, denn der Fotograf und Künstler hat mit seiner Kamera, seinem Wissen, seiner Zeit und auf seine Kosten eine Fotografie gemacht. Er ist der Urheber und damit gehören ihm die Bildrechte.

Warum sollte ein Urheber die Nutzung eines höchst gelungenen Fotos Dritten, die mit Hilfe seines Bildes Gewinne erzielen, kostenlos zur Verfügung stellen? Diese Überlegung sollte man immer im Hinterkopf behalten, wenn man Bilder, die als kostenlos, kostenfrei und gratis auf Plattformen angeboten werden, nutzen möchte.

Die urheberrechtlichen Aspekte sind Nutzern von kostenfreien Bildern oft nicht bewusst, ja sogar oft nicht einmal bekannt. Besonders, wenn kostenlose Bilder kommerziell genutzt werden sollen, sollte man sich, um kostspielige Abmahnungen zu vermeiden, unbedingt vergewissern, dass die Lizenzbedingungen eine kommerzielle Nutzung einschließen.

Erfahre mehr …

Quelle: fotoskaufen.de/kostenlose-fotos

Titelbild/Grafik by fotoskaufen.de | Amos Struck

Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.