Backlink

    154

    Der Begriff Backlink kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt so viel wie „Rückverweis“. Als Backlink oder Rückverweise wird ein Hyperlink bezeichnet, der von einer Website auf eine andere Website führt.

    Backlinks sind auch unter den Bezeichnungen „Inbound-Link“ oder „externe Links“ bekannt. „Extern“ deshalb, weil der Link von außerhalb, das heißt von einer anderen Website kommt und somit nicht direkt beeinflusst werden kann. Im besten Fall sind die gesetzten Backlinks für die Besucher der Website interessant und relevant, sodass sie sich von einer entsprechenden Seite zur nächsten bewegen und so durch das World Wide Web surfen.

    Erfahre mehr auf: gruenderszene.de/lexikon/

    Weiterführende Links

    Dieses Lexikon erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, trotzdem sind wir bemüht es ständig mit interessanten Themen zu erweitern. Die hier aufgeführten Inhalte haben rein informativen und nicht empfehlenden Charakter!

    Geschützte Warennamen (Warenzeichen) werden nicht besonders kenntlich gemacht. Aus dem Fehlen eines solchen Hinweises kann also nicht geschlossen werden, dass es sich um einen freien Warennamen handelt. Auch wenn diese an den jeweiligen Stellen nicht als solche gekennzeichnet sind, gelten die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen.

    Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.

    WERBUNG