Black Hat SEO

    148

    Black Hat SEO (engl. „black hat“=schwarzer Hut) ist eine Form der Suchmaschinenoptimierung, die sich unseriöser bzw. unethischer Maßnahmen bedient, um eine bessere Suchmaschinenplatzierung zu erreichen. Dabei werden die Richtlinien der Suchmaschinenbetreiber missachtet und Spam-Methoden wie Keyword-Stuffing, Doorwaypages etc. eingesetzt.

    Der schwarze Hut funktioniert hier als Symbol, da die Farbe schwarz die Farbe des Bösen ist. Das Gegenteil von Black Hat SEO ist deshalb auch White Hat SEO. Leider gibt es immer wieder SEO-Anbieter, die Black Hat SEO einsetzen. Die eingesetzten unseriösen Maßnahmen bringen jedoch meist nur kurzfristigen Erfolg und werden von den Suchmaschinenbetreibern inzwischen schnell erkannt. Suchmaschinenoptimierer, die Black Hat SEO einsetzen, können sich deshalb auch nicht lange auf dem Markt halten. SEO-Agenturen, die schon lange in der Branche tätig sind, arbeiten mit White Hat SEO.

    Quelle: http://www.seotrust.eu/seo-lexikon/b/black-hat-seo.html

    OnPageTV: Black Hat SEO

    Diese Vorschau wird von YouTube-Servern geladen, aber diese werden von YouTube nicht verfolgt (es werden keine Cookies gesetzt). Wenn du jedoch auf den Play-Button klickst, kann und wird YouTube Informationen über dich sammeln.

    Dieses Lexikon erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, trotzdem sind wir bemüht es ständig mit interessanten Themen zu erweitern. Die hier aufgeführten Inhalte haben rein informativen und nicht empfehlenden Charakter!

    Geschützte Warennamen (Warenzeichen) werden nicht besonders kenntlich gemacht. Aus dem Fehlen eines solchen Hinweises kann also nicht geschlossen werden, dass es sich um einen freien Warennamen handelt. Auch wenn diese an den jeweiligen Stellen nicht als solche gekennzeichnet sind, gelten die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen.

    Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.

    WERBUNG