E-Mail Alias

    47

    Wenn eine E-Mail anonym versendet werden soll, eignen sich dafür sogenante E-Mail Aliase. Die meisten Anbieter für Freemail und fast alle Provider für eigene Mailadressen bieten die Funktion E-Mail Alias. Doch was ist ein Mail-Alias überhaupt?

    Beim Anlegen eines E-Mail Kontos wird automatisch eine primäre E-Mail Adresse angelegt. Dies ist die Mailadresse, die i.d.R. standardmäßig zur digitalen Kommunikation verwendet wird. Neben diese E-Mail Adresse können noch eine zweite oder mehrere weitere Mailadressen als sogenannte Alias-Mailadressen angelegt werden, von denen dann E-Mails versendet oder empfangen werden können.

    Die primäre E-Mail Adresse bleibt bei der Kommunikation über die Aliasadresse verborgen und kann so vor unerwünschten Werbung oder einfacher Identifikation des wahren Absenders/Empfängers schützen.

    Linksammlung zum Einrichten von Alias-Adressen: emailtester.de

    Dieses Lexikon erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, trotzdem sind wir bemüht es ständig mit interessanten Themen zu erweitern. Die hier aufgeführten Inhalte haben rein informativen und nicht empfehlenden Charakter!

    Geschützte Warennamen (Warenzeichen) werden nicht besonders kenntlich gemacht. Aus dem Fehlen eines solchen Hinweises kann also nicht geschlossen werden, dass es sich um einen freien Warennamen handelt. Auch wenn diese an den jeweiligen Stellen nicht als solche gekennzeichnet sind, gelten die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen.

    Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.

    WERBUNG