GEO Marketing

    73

    Beim Geomarketing steht die regionale Differenzierung im Vordergrund. Dabei werden aber auch alle anderen Bereich des Unternehmens von der regionalen Ausrichtung beeinflusst: Neben dem Marketing sind auch Vertrieb und Controlling oft auf einen bestimmten Standort ausgerichtet.

    Das macht durchaus bei Produkten Sinn, bei denen der Markt kleiner gehalten werden soll, um das Ziel – die Produkte den Kunden näher zu bringen – zu erreichen. Ein Beispiel aus dem Online-Bereich wäre die regionale Ausspielung von Bannern auf einer Website.

    Je nachdem, wo die IP des Users registriert wird, werden die entsprechenden Angebote des regionalen Supermarktes als Banner auf der Website ausgespielt.

    Quelle: marketingimpott.de/Media-Lexikon

    Dieses Lexikon erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, trotzdem sind wir bemüht es ständig mit interessanten Themen zu erweitern. Die hier aufgeführten Inhalte haben rein informativen und nicht empfehlenden Charakter!

    Geschützte Warennamen (Warenzeichen) werden nicht besonders kenntlich gemacht. Aus dem Fehlen eines solchen Hinweises kann also nicht geschlossen werden, dass es sich um einen freien Warennamen handelt. Auch wenn diese an den jeweiligen Stellen nicht als solche gekennzeichnet sind, gelten die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen.

    Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.

    WERBUNG