Hintergrundbilder und Farbverläufe (Pattern)

Wenn der Hintergrund einer Website mehr als nur einfarbig sein soll, muss eine Hintergrundgrafik her. Will man sich bildlich nicht direkt festlegen, und auf etablierte Weise unterschiedliche Auflösungen bedienen, entscheidet man sich oft für Texturen oder Muster, die sich wiederholen.

Gerade sich wiederholende Muster sind je nach Komplexität nicht im Handumdrehen gestaltet. Pattern-Generatoren helfen dabei, Hintergrundgrafiken so zu erstellen, dass ein stimmiges Muster entsteht.

Übersicht

    3Quarks

    Während sich Hintergrundmuster in den Anfangsjahren des Internets - die Seiten wurden in HTML 3.2 geschrieben und Cascading Style Sheets gab es noch nicht - großer Beliebtheit erfreuten, sind sie heute ein wenig aus der Mode gekommen. Die hier vorgestellten Hintergrundmuster stammen aus dieser Zeit, sie sind zwischen 1997 und 1999 entstanden.

    DinPattern

    DinPattern.com is an online pattern design resource for designers, artists, web developers and social network users that enjoy customizing their pages. Patterns can be used for twitter backgrounds, artwork, web design and anywhere else desired.

    Hero Patterns

    Hero Patterns is a nice website that offers free SVG pattern background generators. With SVG quickly growing as the preferred method for using graphics on the web, there are still few resources available in this format.

    Pattern Cooler

    Wer dezent nicht mag, wird bei Pattern Cooler sicher fündig. 225 unterschiedliche Muster stehen zur Auswahl. Jedes Pattern kann individuell angepasst werden. So gibt es die Möglichkeit, alle enthaltenen Farben frei zu definieren.

    Patternizer

    Patternizer ist kein klassischer Generator. Denn er erzeugt keine Grafik, die als Hintergrund eingebunden wird. Vielmehr werden die mit Patternizer generierten Muster per JavaScript und Canvas-Element in ein HTML-Dokument platziert.

    StripeGenerator

    Wer schon einmal versucht hat nahtlose Hintergrund Pattern mit Photoshop zu erstellen, kennt das Problem. Ist das Ganze nur um einen Pixel verschoben, gibt es hässliche Lücken. Einfacher und schneller geht es mit dem Stripe Generator.

    Stripemania

    Wer ein gestreiftes Muster lieber in klassischer Form möchte, wird bei Stripemania fündig. Zwar sind die Gestaltungsmöglichkeiten eingeschränkter als etwa bei Patternizer, dafür gibt es die Hintergründe als PNG- oder GIF-Grafiken.

    Subtle Patterns

    Subtle Patterns bietet hochprofessionelle und verschiedenartige Texturen und Muster. Sämtliche Muster und Texturen funktionieren als Kacheln und lassen sich einfach einfärben, um Sie einer Website anzupassen. Sämtliche Muster darf man auch für kommerzielle Projekte nutzen. Die einzige Bedingung ist eine Namensnennung.

    TartanMaker

    TartanMaker is a simple tartan pattern maker that allows you to create and customize instant tartan patterns for your website design. For the unaware, a tartan is a pattern made up of crisscrossed bands in multiple colors usually found woven in clothes.

    ZenBG

    Dieser Generator stellt verschiedene Texturen zur Auswahl, die anschließend nach Belieben eingefärbt werden können. Dazu gehören unter anderem Holz-, Stein- und Papiervarianten. Ist die passende Textur ausgewählt, lässt sich diese mit einer beliebigen Farbe kolorieren.

Weiterführende Links

Anleitungen um eigene Muster zu erstellen

Dieses Lexikon erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, trotzdem sind wir bemüht es ständig mit interessanten Themen zu erweitern. Die hier aufgeführten Inhalte haben rein informativen und nicht empfehlenden Charakter!

Geschützte Warennamen (Warenzeichen) werden nicht besonders kenntlich gemacht. Aus dem Fehlen eines solchen Hinweises kann also nicht geschlossen werden, dass es sich um einen freien Warennamen handelt. Auch wenn diese an den jeweiligen Stellen nicht als solche gekennzeichnet sind, gelten die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen.

Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.

WERBUNG