eMarcon

Pinterest Marketing ist der Geheimtipp der Social-Media-Profis.Während Instagram von vielen als Hype hoch geredet wird, drängt sich Pinterest fast schon unbemerkt in den Marketing-Ranglisten nach oben. Pinterest wird nicht so oft in den Medien genannt, weil dort keine Kids sind, sondern Erwachsene, vorzugsweise Frauen.

Und die lassen sich dort inspirieren, suchen nach Ideen und tauschen sich aus. Und an dieser Stelle kommen Unternehmer ins Spiel, die gerne mit Ihren Produkten und Ideen Ihren Zielgruppen hilfreich zur Seite stehen.

Was ist eigentlich Pinterest?

Der Name setzt sich zusammen aus Pinnen und Interest. Schöne Fotos an Dingen die mich interessieren werden dort in sogenannten „Pinboards (Pinwände)“ gesammelt. Bis dorthin hat Pinterest vieles mit Instagram gemeinsam, nämlich den Fokus auf schöne Bilder und Emotionen. Vielleicht sogar eine ähnliche Gewichtung oder zumindest Überschneidungen in den Themen: Mode, Beauty, Housing, Entertainment etc.

ABER: Pinterest lebt vom Teilen…

Lese weiter auf: Pinterest Marketing
Quelle: eMarcon | Der Social-Media-Berater
Titelbild/Grafik by eMarcon

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von eMarcon | Der Social-Media-Berater
Facebook Ads und Google Ads
Kein anderes Werbemittel bietet: Kleinere Budgets, regionale Eingrenzung, Zielgruppen-Eingrenzung, Targeting, integrierte Statistiken, automatisierte Optimierungen und GESCHWINDIGKEIT wie die Werbung auf Facebook oder Google. Probieren Sie es aus.
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.